Heuschnupfen/Allergiebehandlung

Liebe(r) Patient(in),

 

im Frühjahr geht es wieder los mit roten laufenden Nasen, tränenden Augen und weiteren Befindlichkeitsstörungen, die eine Pollenallergie mit sich bringt.  Die Lebensqualität wird bei manchen Patienten dadurch stark beeinträchtigt. 

Warten Sie nicht, bis es "los geht". Werden Sie HEUTE schon RECHTZEITIG aktiv.

 

Bei Allergien und Heuschnupfen behandle ich den ganzen Menschen, nicht nur das Symptom, um möglichst langfristige Besserung zu erreichen.

 

D.h. anhand einer  Anamneseerhebung sowie Diagnostik, wird das körpereigene Regulationssystem wieder in Gang gebracht und das Immunsystem aufgebaut.

 

Je nachdem, welche Therapieform für Sie geeignet ist, danach behandle ich Sie.

 

Beispiele:

 

 

- Ganzheitliche Urinfunktionsdiagnostik und Darmdiagnostik (Mikrobiom Status) 

- Bemer-Regulationstherapie

- Akupunktur

- Mesotherapie

- Darmsanierung

- Homöopathie

- Biomolekulare Therapie, Orthomolekulare Therapie

- Mykotherapie

 

Machen Sie gleich heute noch einen Termin aus, damit es im Frühjahr nicht wieder zur "bösen Überraschung" kommt. Ich begleite Sie gerne mit den umfassenden Möglichkeiten der Naturheilkunde.